Anti-Wut-Boxing-Training

weg von der aufgestauten Wut in deinem Inneren, hin zu mehr Ruhe und Gelassenheit

Starte noch heute mit dem

und befreie dich nicht nur von der Wut in deinem Inneren, sondern trainiere auch gleichzeitig mit viel Spass deinen Körper.

Häufig gestellte Fragen:

Kann ich das Anti-Wut-Boxing-Training auch ohne Boxsack machen?

Ja. Du erhälst 2 Alternativen, wie Du Dir aus Alltagsgegenständen Deinen eigenen Trainingspartner erstellen kannst.

Benötige ich für das Training Erfahrung im Boxen?

Nein. Du erhälst eine detaillierte Erläuterung aller Schlag- und Tritt-Techniken, sodass dieses Training auch bestens für Anfänger geeignet ist, die noch nie vorher geboxt oder eine andere Kampfsportart gemacht haben.

Muss ich fit und trainiert sein, um dieses Training machen zu können?

Nein. Du hast die Möglichkeit aus 3 unterschiedlichen Trainings-Einheiten (10 Minuten, 30 Minuten und 60 Minuten) das Training für Dich auszusuchen, dass Deiner Kondition entspricht.

Das sagen Andere über das Anti-Wut-Boxing-Training:

„Peppige Musik, schweißtreibende Übungen und verständlich erklärte Schlag- und Tritt-Techniken machen dieses Training zu einem absoluten Muss. Eigentlich bin ich ein totaler Sportmuffel, doch dieser Kurs macht soviel Spass. Nach nur ein paar Trainingseinheiten bin ich wesentlich ruhiger und gelassener als früher und ich spüre so viel Energie in meinem Körper.“

Ilona Haubold