Kategorien
Glückliche einsame Wölfin

Deine Entscheidung als einsame Wölfin zu leben

Warum du Verantwortung für dein Leben übernehmen musst

Bis zu meinem 30. Lebensjahr habe ich mein Leben durch andere bestimmen lassen. Nicht eine Minute habe ich einen Gedanken daran verschwendet, dass eigentlich ICH die Verantwortung für mein Leben übernehmen muss.

Erst nachdem mir das Universum diesen heftigen Schubser gegeben hatte, dass ich endlich meinen ersten Roman schreiben soll, begann ich mich mit Persönlichkeitsentwicklung zu beschäftigen.

Wenn du noch nicht weißt, wie mein erster Roman entstanden ist, dann lies dir unbedingt meinen Blog-Beitrag dazu durch (einfach hier klicken).

Kurz nachdem mir das Schicksal meinen ersten richtigen Mentor gezeigt hatte, lernte ich von ihm die wichtigste Lektion in meinem Leben.

Das Verantwortungsprinzip

„Mach Abitur, eine Ausbildung und dann arbeitest du bis zur Rente als Angestellte irgendwo und danach kannst du machen, was du willst“, haben mir meine Eltern immer gesagt. Und jeden einzelnen Tag hasste ich dieses Leben und fühlte mich gefangen. Innerlich wusste ich, dass ich so nicht leben konnte.

Doch dann hörte ich das erste Mal vom Verantwortungsprinzip und es war eine so dermaßen große Erleuchtung für mich, dass ich mich hinterher selbst fragte, warum ich eigentlich nie selber darauf gekommen war.

Das Verantwortungsprinzip bedeutet, dass du für alles in deinem Leben die Verantwortung übernimmst, egal ob es um dein Denken, dein Fühlen und dein Handeln geht.

„Das tue ich doch schon“, denkst du jetzt gerade?

Dann möchte ich, dass du einen kurzen Moment darüber nachdenkst, wie oft du anderen Menschen schon die Schuld an deiner Situation gegeben hast. Hast du schon einmal deine Eltern verflucht, weil sie dich auf eine bestimmte Art erzogen haben und du deshalb etwas bestimmtes nicht tun konntest? Hast du schon einmal einer Freundin die Schuld gegeben, dass du einen bestimmten Mann nicht kennenlernen konntest, nur weil sie sich im Gegensatz zu dir getraut hat ihn anzusprechen?

Es ist für uns so einfach die Schuld auf Andere oder die Situation zu schieben, anstatt sie in uns selbst zu suchen.

In jedem Augenblick hast du die Wahl

Natürlich gibt es Situationen in denen du scheinbar den Umständen hilflos ausgeliefert bist. Dennoch hast du in jeder Minute deines Lebens die Wahl zwischen zwei Möglichkeiten zu entscheiden: Entweder lässt du andere bestimmen, was in deinem Leben passiert oder du allein entscheidest, was geschehen soll.

Wurdest du dazu erzogen bis zur Rente als Angestellte bei jemandem zu arbeiten, doch du willst frei sein? Dann hast du die Wahl ob du weiterhin als Angestellte arbeitest oder kündigst und dich zum Beispiel selbstständig machst.

Wirst du in der Schule dazu gezwungen ein Projekt mit jemand anderem zusammen zu machen, doch deinem Projektpartner ist alles egal? Dann hast du die Wahl zwischen einer schlechten Note bekommen oder trotzdem dein Bestes zu geben und dem Lehrer zu sagen, dass dein Projektpartner nichts gemacht hat.

Wirst du von deinem Umfeld dazu gezwungen ständig unter Leute gehen zu müssen, obwohl du lieber für dich allein bist? Dann hast du die Wahl weiterhin unglücklich zu sein oder eine glückliche einsame Wölfin zu werden.

Ich will dich nicht anlügen oder etwas schön reden.

Ja, es kann manchmal sehr anstrengend und nervenaufreibend sein, die volle Verantwortung für dein Leben zu übernehmen. Du wirst auf Hindernisse stoßen, die du überwinden musst. Doch ein glückliches Leben ist es wert, die Herausforderungen des Alltags zu meistern.

Du wirst über dich hinaus wachsen, dein Selbstbewusstsein stärken und mit der Zeit entwickelst du die Fähigkeit dich nicht mehr an den Problemen zu orientieren, sondern dich den Lösungen zu zu wenden.

Und dann kannst du mit Überzeugung und deinem unerschütterlichen Selbstwert entscheiden:

„Ja ich bin eine glückliche einsame Wölfin und niemand hat mir das diktiert oder eingeredet, sondern ich selbst habe mich dafür eigenverantworlich entschieden!“


Sieh dir auch mein Video dazu an!


Sichere Dir jetzt die Gratis-Leseprobe

Erhalte ein komplettes Kapitel meines Romans zum kostenlosen Download inklusive eines Videos von mir, wie dieses Kapitel entstanden ist.

Zusammen mit dem Download erhälst Du in regelmäßigen Abständen Neuigkeiten zu meinen Büchern und Blog-Beiträgen.

Du kannst Dich jederzeit wieder abmelden.


Gib diesem Beitrag ein like und teile ihn: